Sie sind hier: Startseite

Aktuell

  • Aktuell

Termine, Ankündigungen, Bilder, Berichte - Hier finden Sie die aktuellen Informationen des Zürcher Forums der Religionen.
BIldstreifen.Ikonen
Das Zürcher Forum der Religionen feiert 2017 sein 20-jähriges Jubiläum.
Medienecho anlässlich des Jubiläumsfestes und der geplanten Jubiläumsprojekte des Zürcher Forums der Religionen:

Gastkommentar von Pfarrer Christoph Sigrist zum Jubiläum auf kath.ch

Kickoff-Abend «Projekt Partnerschaft»
Mittwoch, 27. September 2017 um 18:00 Uhr an der Schienhutgasse 6 in Zürich.

Beim Projekt Partnerschaft, das anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Zürcher Forums der Religionen durchgeführt wird, bilden jeweils zwei verschiedene Religionsgemeinschaft ein Tandem. Herzlich laden wir Kirchgemeinden, Moscheenvereine und weitere Gemeinschaften ein, am Projekt teilzunehmen. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der
Einladung.

Apfel und Honig. Süsse Speisen zum jüdischen Neujahrsfest
6. September 2017, 19.00 Uhr, Israelitische Cultusgemeinde Zürich
Am vierten Anlass unserer Reihe Gaumenfreuden besuchen wir die Israelitische Cultusgemeinde Zürich, wo uns Ruth Gellis die Bedeutung von Rosch Haschana, dem jüdischen Neujahrsfest, erläutern wird, während wir selbst in den Genuss verschiedener Kostproben traditioneller Rosch-Haschana-Speisen kommen.

Eine Anmeldung per Mail (anmeldung@forum-der-religionen.ch) oder per Post ist bis zum 30. August 2017 erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.
Flyer

Mehr zur Reihe

Nahrung für die Götter. Speiseopfergabe im Hindu-Tempel
30. August 2017, 18.30 Uhr, Sri Sivasubramaniar Tempel in Adliswil
Am dritten Anlass unserer Reihe Gaumenfreuden sind wir zu Gast im Sri Sivasubramaniar Tempel in Adliswil, wo wir das hinduistische Ritual der Speiseopfer (Prasad) miterleben und danach wohlschmeckendes Essen geniessen dürfen – solches, das für Menschen, und solches, das für Götter zubereitet wurde.
Eine Anmeldung per Mail (anmeldung@forum-der-religionen.ch) oder per Post ist bis zum 23. August 2017 erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.
Flyer

Mehr zur Reihe

Orakelsuppe. Ein tibetisches Neujahrsritual
6. Juli 2017, 19.30 Uhr, Kulturzentrum Songtsen House in Zürich

Das Zürcher Forum der Religionen lädt zur nächsten Veranstaltung der Reihe Gaumenfreuden ein. Sie führt uns ins Kulturzentrum Songtsen House, in welchem wir das tibetische Neujahsritual der Orakelsuppe miterleben dürfen. Der Inhalt der gefüllten Teigbällchen in dieser Suppe soll die Persönlichkeit desjenigen enthüllen, in dessen Schale sie landen. Dechen Kaning wird uns in dieses Ritual einführen und die Bedeutung der zugewiesenen Charakterzüge erläutern.
Eine Anmeldung per Mail (anmeldung@forum-der-religionen.ch) oder per Post ist bis zum 29. Juni 2017 erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.
Flyer

Mehr zur Reihe

Jahresbericht 2016 des Zürcher Forums der Religionen

Im Jahresbericht erhalten Sie einen Überblick über die Aktivitäten und Tätigkeiten des Zürcher Forums der Religionen im Jahr 2016.

Fastenbrechen. Zwischen Enthaltsamkeit und Genuss.
6. Juni 2017, 20.00 Uhr, Dzemat der Islamischen Gemeinschaft Bosniens in Schlieren
Das Zürcher Forum der Religionen lädt zur ersten Veranstaltung der Reihe Gaumenfreuden ein. Sie ist dem muslimischen Gebot des Fastens während des Ramadans gewidmet. Wir werden dabei gemeinsam das wichtige familiäre und gesellschaftliche Ereignis des Fastenbrechens (Iftar) miterleben und traditionelle Speisen geniessen können.
Eine Anmeldung per Mail (anmeldung@forum-der-religionen.ch) oder per Post ist bis zum 30. Mai 2017 erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr zur Reihe

Gaumenfreuden. Wir lassen es uns schmecken.
An fünf Abenden bei Muslimen, Buddhisten, Hindus, Juden und Christen

Eine Veranstaltungsreihe mit Fastenbrechen, Neujahrsgerichten und Speiseopfern
Das Zürcher Forum der Religionen lädt zu seiner diesjährigen Veranstaltungsreihe Gaumenfreuden ein. Begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise und lernen Sie über Ihren Geschmackssinn spezifische Rituale und Glaubenszusammenhänge in den verschiedenen Religionen kennen.
Mehr Informationen zur Reihe und zu unserem Veranstaltungsprogramm
Flyer zum Herunterladen

Synagogenrundgang mit dem Zürcher Forum der Religionen.
Das Zürcher Forum der Religionen lädt am Mittwoch, 3. Mai 2017 zu einem Rundgang durch Synagogen und jüdische Institutionen ein, um Einblicke ins vielfältige jüdische Leben Zürichs zu erhalten.

Flyer

bild.moscheenrundgang2013
Wo Muslime beten, lernen und feiern.
Ein Moscheenrundgang mit dem Zürcher Forum der Religionen.
Das Zürcher Forum der Religionen lädt am Dienstag, 28. März 2017 zum Besuch bei verschiedenen muslimischen Gemeinschaften ein. Inputreferate und persönliche Begegnungen ermöglichen einen spannenden Einblick in das religiöse Leben von Muslimen in Zürich.

Statement gegen Hass 2017: Koalition «Für Menschen – gegen Diskriminierung»

Das Zürcher Forum der Religionen unterstützt das „Statement gegen Hass 2017“ der Koalition „Für Menschen - gegen Diskriminierung“, welches bereits von fast 30 Organisationen und (Jung-)Parteien unterschrieben wurde, um sich öffentlich gegen Hass und Diskriminierung auszusprechen.

Interreligiöses Friedensgebet mit dem Dalai Lama
Vernetzungstreffen: Interreligiöser Diskussionsabend "Herausforderung Jugendarbeit"
1. Dezember 2016, 19 Uhr
Das Zürcher Forum der Religionen lädt herzlich ein zu einem interreligiösen Podiumsgespräch.

Flyer

Woche der Religionen 2016 in Zürich
6. - 13. November 2016
Die Woche der Religionen bietet auch dieses Jahr die Möglichkeit, die Vielfalt und den Reichtum der gelebten Glaubenstraditionen in Zürich zu entdecken und wartet mit einem besonders spannenden Programm auf.

Flyer zur Woche der Religionen

Interreligiöses Friedensgebet mit dem Dalai Lama
15. Oktober 2016, 10 Uhr; Grossmünster Zürich
Das Zürcher Forum der Religionen lädt alle Interessierten herzlich zum interreligiösen Friedensgebet mit dem Dalai Lama ein.

Bitte beachten Sie: Aus Sicherheitsgründen dürfen keine grossen Gepäckstücke wie Rucksäcke o.ä. zu diesem Anlass mitgebracht werden.

8 Gründe für ein NEIN zu einem "Burka-Verbot". Argumentarium des Interreligiösen Think-Tanks.

Reizthema Burkaverbot: "Stimme der Stummen"

Gastkommentar von Christoph Sigrist, Präsident des Zürcher Forums der Religionen, in der NZZ vom 2. September 2016.

Zu Füssen eines Propheten: Die Zamzam-Quelle in Mekka.
6. Oktober 2016, 19.30 Uhr; Albanische Islamische Gemeinschaft
Am fünften und letzten Anlass unserer Reihe Reines Wasser sind wir zu Gast bei der Albanischen Islamischen Gemeinschaft, wo wir uns mit der Zamzam-Quelle und ihrer Bedeutung für die allkährliche Wallfahrt befassen.

Mehr zur Reihe

Bericht Religionen und Gesellschaft 2015
Das Zürcher Forum der Religionen gibt in seinem Bericht zum Jahr 2015 einen Überblick über Entwicklungen in den verschiedenen Religionsgemeinschaften im Raum Zürich sowie über aktuelle gesellschaftspolitische Debatten, die im Zusammenhang mit Religion stehen.
Die Wasserweihe - Geweihtes Wasser zum Mitnehmen
25. August 2016, 18 Uhr; Russisch-orthodoxe Auferstehungskirche Zürich
Am vierten Anlass unserer Reihe Reines Wasser besuchen wir die Russisch-orthodoxe Auferstehungskirche Zürich und erfahren, wie Wasser geweiht und zur Segnung eingesetzt wird. Um 18 Uhr findet die Wasserweihe statt, ab 19.30 Uhr gibt der Kirchenälteste eine Einführung ins Thema.
Wettbewerb anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Woche der Religionen
2016 ermöglicht die «Woche der Religionen» bereits zum zehnten Mal Begegnung und Dialog zwischen Menschen mit vielfältigem religiösem und kulturellem Hintergrund. Das Jubiläum wird mit einem Wettbewerb gefeiert: Alle sind eingeladen, die Begegnung und das interreligiöse Zusammenleben in der Schweiz ins Bild zu rücken.

Ausschreibung für Jugendliche

Jahresbericht 2015 des Zürcher Forums der Religionen

Einen Überblick über die Aktivitäten und Tätigkeiten des Zürcher Forums der Religionen im Jahr 2015 finden sich im Jahresbericht.

Ein Abend im Ramadan. Rundgang zu drei muslimischen Gemeinschaften mit gemeinsamem Fastenbrechen.
Samstag, 18. Juni 2016, 18.30 Uhr
Das Zürcher Forum der Religionen lädt ein zu einer Auseinandersetzung mit der Bedeutung des Ramadans und zum Kennenlernen dreier muslimischer Gemeinschaften in Zürich.

Flyer

Tsüri verändern
Ein Buchprojekt beleuchtet den gesellschaftlichen Wandel im Raum Zürich; auch das Zürcher Forum der Religionen ist mit seiner Perspektive auf das interreligiöse Zusammenleben in dieser Publikation vertreten.
Die Buchvernissage findet am 25. Mai 2016 ab 19 Uhr in der Photobastei Zürich statt.
Eintauchen ins lebendige Wasser: Das rituelle Tauchbad - die Mikwe
25. Mai 2016, 19 Uhr; Israelitische Cultusgemeinde Zürich
Am dritten Anlass unserer Reihe Reines Wasser sind wir zu Gast bei der Israelitischen Cultusgemeinde Zürich, wo wir das Konzept der rituellen Reinheit im Judentum kennenlernen. Anmeldung bis am 22. Mai 2016 erforderlich: anmeldung@forum-der-religionen.ch

Mehr zur Reihe

Reizbare Wassergeister - die Nagas
14. April 2016, 19.30 Uhr; Songtsen House
Das Zürcher Forum der Religionen lädt zur nächsten Veranstaltung der Reihe Reines Wasser ein. Sie führt uns in ins Kulturzentrum Songtsen House, wo Lama Kunseng über die Beutung der Nagas und des Elementes Wasser im tibetischen Buddhismus Auskunft gibt.
Reines Wasser. Wir tauchen ein.
An fünf Abenden bei Juden, Hindus, Buddhisten, Christen und Muslimen
Eine Veranstaltungsreihe zu Regenwasser, Quellen und Flüssen

Das Zürcher Forum der Religionen lädt zu seiner diesjährigen Veranstaltungsreihe Reines Wasser ein. Begeben Sie sich auf eine Reise zu heiligen Wassern und lernen Sie über Ihren Tastsinn spezifische Rituale und Glaubenszusammenhänge in den verschiedenen Religionen kennen.
Mehr Informationen zur Reihe und zu unserem Veranstaltungsprogramm
Programmflyer zum Herunterladen

Im Alltag einer modern-orthodoxen Jüdin
Dienstag, 2. Februar 2016
Wir haben die Möglichkeit, einen Morgen lang ein Mitglied der Israelitischen Cultusgemeinde Zürich (ICZ) durch die Stationen des jüdischen Alltagslebens zu begleiten.

Wo Juden beten, lernen und feiern
Dienstag, 19. Januar 2016
Das Zürcher Forum der Religionen lädt ein, auf einem Rundgang durch Synagogen und jüdische Institutionen Einblicke ins vielfältige jüdische Leben Zürichs zu erhalten.

Stellungnahme zu den Terrorattentaten in Paris
Radio-Beitrag zur Stellungnahme auf Radio Top

 

symbole
10 Sätze zum Zusammenleben in der multireligiösen Gesellschaft
Der von den drei Berner Landeskirchen herausgegebene Prospekt "10 Sätze zum Zusammenleben in der multireligiösen Gesellschaft" nimmt Stellung für die Religionsfreiheit und friedliche, lebensdienliche Religionen und gegen Menschenrechtsverletzungen, Extremismus und Gewalt im Namen von Religionen durch und gegen ihre Angehörigen und weitere Personen.

 

Woche der Religionen 2015 in Zürich
31. Oktober - 8. November 2015
Die Woche der Religionen bietet auch dieses Jahr die Möglichkeit, die Vielfalt und den Reichtum der gelebten Glaubenstraditionen in Zürich zu entdecken und wartet mit einem besonders spannenden Programm auf.

Flyer zur Woche der Religionen

Düfte auf dem Lebensweg
3. September 2015, 19.00 Uhr; Mimar Sinan Moschee
Das Zürcher Forum der Religionen lädt zur letzten Veranstaltung der Reihe Duftwelten ein. Sie führt uns in die Mimar Sinan Moschee, wo wir die Bedeutung von spezifischen Düften im Kontext von Hochzeit, Pilgerreise und Bestattung kennenlernen.
Flyer
Stellungnahmen und Veranstaltungen zur aktuellen Flüchtlingskrise
August 2015
Stellungnahme interreligiöser Think Tank
Migrationscharta ökumenisches Netzwerk KircheNordSüdUntenLinks
Veranstaltungsreihe "Asylpolitik kontrovers" am Grossmünster

 

 

Mehr im Archiv
Und hier finden Sie Hinweise auf interreligiöse Veranstaltungen von Partnerorganisationen.